Zwischenbericht über NEIL vom 14.01.2010

Liebe Helferinnen und Helfer für unser Herzkind NEIL,

wir haben schöne Neuigkeiten!!! Neil wurde gestern Mittag vorübergehend stationär entlassen. Er verweilt nun bis zu seinem nächsten Eingriff im kliniknahen Ronald Mc Donald House der UKE Hamburg.
Das Team vom UKE und Neil am 13.01.2010
„Neil sieht jetzt aus wie ein richtiges Baby“, sagt Frau Dr. Overlack, er habe ein wenig zugenommen und sei „unendlich süß“ ( aber das haben wir natürlich auch schon aus vorangegangenen Fotos erkannt).

Neil´s nächster Eingriff wird eine Herzkatheterdiagnostik sein, die vorbereitend für die 2. große OP Mitte bis Ende Februar nötig ist. Neil kann nun eigenständig atmen und benötigt nur ganz selten leichte Sauerstoffunterstützung. Nach der nächsten Operation soll NEIL so stabil sein, dass er hoffentlich wieder bis zur 3. Operation ( in 2 Jahren) in seine Heimat Mauritius ( das macht ihn auch ein kleines bisschen beneidenswert winken ), zurückkehren kann. Bis dahin ist es jedoch noch ein weiter Weg, besonders finanziell gesehen. Wir möchten an dieser Stelle erstmal allen Spendern und Spenderinnen  und den hoch engagierten Organisatoren verschiedener Aktionen ganz herzlich danken! Ohne Sie hätten wir, und Neil das nicht geschafft. Die Kosten dieses ersten Aufenthalts und Behandlung sind inzwischen auf 29.496,36 € gestiegen und mit Ihrer Hilfe konnten wir Neil diese teure und aufwendige, lebensrettende Behandlung zukommen lassen. NEIL lebt, das wäre ohne die schnelle, unbürokratische Hilfe jetzt nicht mehr so. DANKE!

Die beiden nächsten Eingriffe müssen nun noch finanziert werden, und da müssen wir noch tatkräftig dran arbeiten. Gestern haben wir die Kostenvoranschläge der folgenden Operationen bekommen und die hier aufgeführten Zahlen sind leider noch höher, nämlich 36,023,75 € und 35,645,75 €! Glücklicherweise haben wir für die 3. Operation noch 2 Jahre Zeit, aber die erste Summe müssen wir bis Ende Februar, März zusammentragen. Auch hier sind wir für jede Hilfe dankbar, die wir bekommen können. Wir hoffen auf die Spenden vieler weiterer Menschen, die wir hoffentlich durch unsere Öffentlichkeitsarbeit erreichen.

Aber auch wir wollen uns erstmal an Neils gutem Zustand  einfach nur erfreuen und fügen für Sie einen Zeitungsbericht vom 24.12 an , ein Foto von unserem „Doktor Leo Löwenherz“, der während Neils Aufenthalt in der UKE Hamburg mit seinem gleichnamigen Puppentheaterstück gastierte, und das aktuelle „Entlassungsfoto“, dass Frau Dr. Overlack gestern freundlichst für uns gemacht hat.

Wir berichten natürlich aktuell weiter!

Herzliche Grüße und, man kann es nicht oft genug weitergeben, ein großes DANKESCHÖN!!!

Silvia Kuhlmann
Leitung Patientenbetreuung

DeutschesKinderzentrum
für herz- und krebskranke Kinder e. V

 

Yahoo-Messenger-ID: soundafair

Benefiz-Radtour

benefistanbul.com

Radio per Telefon

Du möchtest uns per Telefon hören? Ruf ganz einfach zum Ortstarif an und schon hörst du uns.
Wenn du eine Flatrate hast ist der Anruf sogar kostenlos.

PhoneBox0345 483 41 0396

PhoneBox

Ruf unsere PhoneBox zum Ortstarif an und hinterlasse eine Nachricht für alle Hörer!

PhoneBox0541 444 41 8962

Newsletter

Bleib aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonnieren!